Über mich

Hallo, schön, dass Du da bist!

Ich bin Chantal und ernähre mich seit 2011 vegetarisch. Am Anfang war ich mir gar nicht mal so sicher, ob ich wirklich dauerhaft dabei bleibe und dachte, wenn die Lust auf Fleisch irgendwann wieder zurückkommt, dann ist das auch in Ordnung. Aber sie kam nicht wieder, eher im Gegenteil – mittlerweile findet man in meiner Küche weder Milch noch Eier und ich finde, auf Beides lässt sich gut und ohne Kompromisse verzichten. Meine Schwäche für ein frisches, am liebsten noch schön warmes Butterbrot mit Salz oder einen leckeren Käse halten mich allerdings davon ab, komplett auf die vegane Küche umzusteigen.

Bei dem, was ich koche, backe und esse, schaue ich genau hin, was drin ist und wo es herkommt. Je mehr ich mich mit dem Thema beschäftigt, je mehr winzig klein gedruckte Zutatenlisten ich studiert und dabei Dinge wie Gelatine im Frischkäse oder Speck in der Tütengemüsesuppe entdeckt habe, desto mehr bin ich darauf umgestiegen, mein Essen möglichst komplett selbst zuzubereiten. Ohne Fertiggerichte, ohne künstliche Geschmacksverstärker, aber dafür mit Aromen und Gewürzen, bei denen ich auch tatsächlich weiß, welche es sind.

Das Tolle am Selbermachen ist, dass es oft gar nicht so aufwändig ist, wie man vielleicht denkt. Einen Brotteig hat man blitzschnell angesetzt, den Rest erledigt dann der Ofen. Das Frühstücksporridge lässt sich am Abend vorbereiten, morgens noch ein bisschen Obst rein – fertig! Und wenn ich koche, mache ich einfach immer ein oder zwei Portionen mehr und friere den Rest ein – so hat man dann abends, wenn es schnell gehen soll, ruckzuck die Lieblingssuppe auf dem Teller.

Mir ist es wichtig, mich möglichst gesund zu ernähren. Gleichzeitig bedeutet Essen für mich immer auch Genuss und deshalb versuche ich, meinen persönlichen Weg zu finden, ohne dabei zu dogmatisch zu sein – wenn ich mal Lust auf einen Schokoriegel habe, dann ist das OK und wenn ich zu meinem Kaffee unterwegs nur Vollmilch und keine pflanzliche Alternative bekomme, dann geht auch das mal.

Ich liebe gutes Essen, mal zucker-süß, mal herzhaft-salzig. Beides findest Du hier auf meinem Blog und ich hoffe, er gefällt Dir. Wenn Du magst, schreib mir gerne eine Mail an chantal@veggietastic.de.